Home > Aktuelles > Samsung präsentiert Langstrecken-Akku

Samsung präsentiert Langstrecken-Akku

Der Lithium-Ionen-Akku war ein Meilenstein fĂĽr die Entwicklung des Elektroautos. Dennoch sind Kritiker skeptisch. Daher arbeitet Samsung am Feststoff-Akku, der alle Zweifel beseitigen soll.

Etwas Gutes noch besser machen oder endlich etwas alltauglich machen: Egal, wie man es sieht, dieser Akku wird die Elektromobilität verändern. Samsung arbeitet am Fahrzeug-Akku der Zukunft! In London stellte das koreanische Unternehmen eine neuartige Feststoffzelle vor, die ohne Lithium-Anoden auskommt. Wie der Name schon erahnen lässt, verzichtet diese Form auf flüssige Elektrolyte und setzt stattdessen auf Feststoffe. Die Vorteile dieses zukünftigen Akku klingen vielversprechend:

  • höhere Energiedichte
  • weniger Komplexität
  • gĂĽnstigere Herstellung

Der besondere Aufbau des Feststoff-Akkus

Der zukĂĽnftige Akku soll dabei auf Lithium verzichten können und statt der Lithium-Anode kommt eine Silber-Carbon-Kompositschicht zum Einsatz. Dadurch soll die Batteriekapazität nicht nur steigen, sondern der Akku soll auch wesentlich länger halten. Das Material beugt nämlich „Dendritenbildung“ vor. Dies sind Ablagerungen, die im Laufe der Zeit zu nadelförmigen Gebilden heranwachsen können und somit den Akku nachhaltig beschädigen können. Diese Gefahr steigt mit zunehmenden Alters des Akkus.

Kein Platzproblem mehr

Ein ganz netter Nebeneffekt dieses Aufbaus ist dabei auch die kompakte Bauweise. So soll die Baugröße der Feststoffakkus rund 50 % kleiner sein gegenüber einer Lithium-Ionen-Batterie. Kleiner aber doch größer, denn: der Feststoffakku hat trotz seiner kleineren Größe eine beachtliche Kapazität von 900 Wh pro Liter, während ein Lithium-Akku in besonders guten Fälle gerade mal auf bis zu 670 Wh/l kommt.

Reichweite von bis zu 800 km

Der neue Feststoff-Akku soll somit das Zeitalter freigeben fĂĽr Elektrofahrzeuge mit Reichweiten von bis zu 800 km. Und das ein Leben lang, denn die Batterie soll bis zu 1000 Ladezyklen ĂĽberstehen. Summa summarum macht das eine Laufleistung von 800.000 km! Ein Haken hat die ganze Sache allerdings: bis Samsung den Prototypen zur Marktreife bringt, wird es noch dauern. Hoffentlich nicht all zu lange, denn der Feststoff-Akku klingt vielversprechend!

Coming Soon
Was ist deiner Meinung nach der Antrieb der Zukunft?
Was ist deiner Meinung nach der Antrieb der Zukunft?
Was ist deiner Meinung nach der Antrieb der Zukunft?

Quelle: autobild.de

Leave a Reply